Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Dzeko weg? Der VfL ist vorbereitet

VfL Wolfsburg Dzeko weg? Der VfL ist vorbereitet

Europäische Top-Klubs bereiten Angebote für Edin Dzeko vor (WAZ berichtete). Den Wolfsburger Fußball-Bundesligisten wird die 40-Millionen-Euro-Offerte, die wahrscheinlich nächste Woche ins Haus flattert, nicht überraschen. „Wenn Edin geht, sind wir vorbereitet“, sagt VfL-Manager Dieter Hoeneß.

Voriger Artikel
Simunek: „Es kann besser sein, den Verein zu wechseln“
Nächster Artikel
Champions-League-Finale: So fiebert der VfL heute mit

Für ihn werden schon Nachfolger gesucht: VfL-Stürmer Edin Dzeko darf bis Ende des Monats für 40 Millionen Euro gehen.

„Wir haben einige Vorkehrungen getroffen“, verrät der sportliche Chef – und erklärt: „Wir sind unterwegs und führen Gespräche, haben Alternativen für Edin diskutiert.“ Eines ist klar: Wenn Top-Stürmer Dzeko geht, „werden wir ihn wohl nicht nur mit einem Mann ersetzen. Wir werden dann die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen“, so Hoeneß. Das heißt: Der VfL würde die 40 Millionen in zwei oder drei offensive Spieler investieren.
(Noch) kein Kandidat für die Dzeko-Nachfolge ist Dimitar Berbatov. Der Ex-Leverkusener wird gerüchteweise ins Gespräch gebracht – auch, weil sein Verein Manchester United als Dzeko-Interessent gilt. Hoeneß stellt aber klar: „Wir haben uns nie mit Berbatov beschäftigt, er ist kein Thema.“ Auch dessen Berater Emil Dantchev sagt auf WAZ-Anfrage: „Dimitar bleibt bei ManU, auch wenn uns Martin Petrov seinen ehemaligen Verein, den VfL Wolfsburg, empfohlen hat.“
Dass Dzeko bis Ende des Monats zum Tausch- oder Verrechnungsobjekt (Spieler plus Geld) wird, schließt Hoeneß so gut wie aus. „Da überlegen wir nur, wenn es zu 100 Prozent passen würde. Aber geplant haben wir es nicht.“ Heißt: An der bekannten Vertragsklausel (40 Millionen bis 31. Mai für Dzeko) wird nicht gerüttelt.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.