Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Dreierpack: Schürrle stellt VfL-Rekord auf

VfL Wolfsburg Dreierpack: Schürrle stellt VfL-Rekord auf

Dreierpack - das, was VfL-Profi André Schürrle am Samstagabend beim 7:0 in der EM-Quali in Faro gegen Fußballzwerg Gibraltar geschafft hat, hat noch kein Wolfsburger in der deutschen Nationalelf hinbekommen.

Voriger Artikel
Zu teuer? „Müssen an Gehaltsgefüge denken“
Nächster Artikel
Pyro und Flitzer kosten 6000 Euro

Sein zweiter Dreierpack in der deutschen Nationalelf! Am Samstag in Faro gegen Gibraltar erzielte André Schürrle (l.) beim 7:0 das 1:0, das 5:0 und das 6:0.

Quelle: imago sportfotodienst

Peng! Peng! Peng! Es war ein Abschluss und ein Startschuss zugleich für Schürrle, der im WM-Finale 2014 Torbutler für Mario Götze gespielt hatte. Am Samstag legte Götze seinem Kumpel Schürrle auf. In der zweiten Halbzeit ließ der Wolfsburger noch zwei weitere Treffer folgen. Es war der Abschluss des WM-Jahres, in dem er im Winter von Chelsea nach Wolfsburg gewechselt war, hier aber noch nicht zünden konnte. War das der Startschuss in eine erfolgreichere VfL-Zukunft?

Peng! Peng! Peng! Die Erleichterung über das Positiv- erlebnis war dem Offensivmann durchaus anzumerken. „Das tut nochmal gut vor dem Urlaub. Jetzt brauche ich einfach Ruhe und dann geht es wieder von Neuem los“, sagte Schürrle, dessen Freundin Montana Yorke vorm TV und bei Twitter mitjubelte.

Peng! Peng! Peng! Nach 46 Länderspielen kommt Schürrle im DFB-Dress jetzt auf 20 Treffer - die zweitbeste Quote nach Thomas Müller unter den aktuellen Weltmeistern. Drei Tore in einem Spiel waren ihm bislang einzig beim turbulenten 5:3 in Schweden im Oktober 2013 gelungen.

Vor ihm hatten als VfL-Profi nur Tobias Rau, Thomas Brdaric und Arne Friedrich für Deutschland getroffen. Allerdings: Alle jeweils nur einmal. Der VfL-Weltmeister ließ es dreimal krachen und sagte: „Tore tun immer gut. Jetzt kann man beruhigt und gut gelaunt in den Urlaub fahren.“

Allerdings: Danach geht die Bewährungsphase weiter - beim VfL will er in die Startelf und in der Nationalelf weiter eine wichtige Rolle spielen.

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
VfL Wolfsburg
Jubelte im Urlaub mit: VfL-Manager Klaus Allofs.

Dreierpack von VfL-Weltmeister André Schürrle und Doppelpack des neuen Wolfsburgers Max Kruse - im Urlaub in der Schweiz jubelte VfL-Manager Klaus Allofs mit.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Aktuell