Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Doppelpack! Arnold schießt die deutsche U 21 zur EM

VfL Wolfsburg Doppelpack! Arnold schießt die deutsche U 21 zur EM

Ingolstadt. Maxi Arnold vom VfL Wolfsburg hat seinen ersten Doppelpack für Deutschland geschnürt! Mit zwei Toren hatte der Mittelfeldspieler des Bundesligisten maßgeblichen Anteil am 4:3-Sieg der U-21-Nationalmannschaft am Freitag gegen Russland.

Voriger Artikel
Der VfL-Goldjunge zeigt sein Potenzial
Nächster Artikel
Gustavo gibt Gas fürs Comeback gegen Leipzig

Der sitzt: Mit diesem Elfmeter erzielte Maxi Arnold am Freitag seinen zweiten Treffer für die deutsche U-21-Auswahl gegen Russland.

Quelle: dpa

Einen Spieltag vor Schluss der Quali hat das deutsche Team damit den Sprung zur EM 2017 geschafft - mit jetzt neun Siegen in neuen Spielen!

Per Kopf (!) hatte Arnold in einem teilweise vogelwilden Spiel für das 1:0 gesorgt, die Flanke kam von Mitchell Weiser, Sohn des Ex-VfLers Patrick Weiser. Nach der Pause verwandelte Arnold, der wieder die Kapitänsbinde trug, dann einen Elfmeter sicher zum zwischenzeitlichen 4:2. Zuvor hatte der 22-Jährige den dritten DFB-Treffer durch den Leipziger Davie Selke vorbereitet. DFB-Trainer Stefan Kuntz freute sich: „Die Torgefahr gehört zu Maxis Stärken!“ Neben Arnold war mit Yannick Gerhardt ein zweiter VfLer in Ingolstadt, der Ex-Kölner agierte - wie oft in der U-21-Auswahl - als Linksverteidiger.

Die U 20 des DFB mit den VfLern Jannes Horn, Anton Donkor (beide am Freitag in der Startelf) und Amara Condé verlor derweil ihr zweites Spiel beim Vier-Nationenturnier mit 1:3 gegen Gastgeber England.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell