Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Derby steigt wieder an einem Samstag

VfL Wolfsburg Derby steigt wieder an einem Samstag

Die Spieltage 18 bis 21 waren schon terminiert, gestern hat die DFL auch die genauen Zeiten für sieben weitere Spieltage der Fußball-Bundesliga bekanntgegeben. Wichtigste Nachricht: Das Derby-Rückspiel zwischen Eintracht Braunschweig und dem VfL Wolfsburg findet an einem Samstag um 15.30 Uhr statt.

Voriger Artikel
Gute Laktatwerte bestätigen Arbeit
Nächster Artikel
Gladbachs Siegesserie gerissen: 2:2 gegen Verfolger Wolfsburg

Wir sehen uns an einem Samstag wieder: Der VfL (l. Luiz Gustavo, r. Christian Träsch) tritt am 15. März bei Eintracht Braunschweig (M. Mirko Boland) an.

Quelle: Photowerk (he)

Gut für Fans: Neben dem Duell mit dem Nachbarn am15. März gibt‘s viele weitere VfL-Spiele zur Liga-Kernzeit am Samstag um 15.30 Uhr – darunter auch das Top-Partie am8. März gegen den FC Bayern. Nur die Spiele in Berlin, in Hoffenheim und in Bremen (an einem Dienstag) finden zu anderen Zeiten statt.

Bis auf die vier Spiele im April stehen damit alle Rückrunde-Termine des VfL fest, die letzten beiden Spieltage werden wie immer geschlossen am Samstag um 15.30 Uhr angepfiffen.

apa

Voriger Artikel
Nächster Artikel