Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Der VfL in Hannover: Die Aufstellungen

VfL Wolfsburg Der VfL in Hannover: Die Aufstellungen

Der VfL will im Derby bei Hannover 96 mit einem Sieg in die neue Saison der Fußball-Bundesliga starten - allerdings ohne Ivan Perisic. Der Kroate in Diensten des Wolfsburger Fußball-Bundesligist fällt mit einem Magen-Darm-Infekt aus.

Voriger Artikel
„Schluss mit großen Tönen“
Nächster Artikel
Zwei Platzverweise: VfL 0:2 in Hannover

Ersetzt den kranken Ivan Perisic: Maximilian Arnold (l.) will mit dem VfL in Hannover zum Auftakt siegen.

Für ihn ist Maximilian Arnold neu in der Startelf von Coach Dieter Hecking. Es ist jedoch die einzige Änderung zum 3:1-Sieg im Pokal in Karlsruhe am vergangenen Wochenende. Bei 96 sitzt etwas überraschend Jan Schlaudraff nur auf der Bank, für ihn darf Edgar Prib (kam aus Fürth) beginnen.

VfL: Benaglio - Träsch, Naldo, Klose, Rodriguez - Koo, Polak - Vieirinha, Diego, Arnold - Olic.

Hannover: Zieler - Sakai, Sané, Haggui, Pander - Andreasen, Stindl - Bittencourt, Huszti, Prib - Diouf.

tik/apa/rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel