Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Der VfL bekommt einen neuen Schuh-Sponsor

VfL Wolfsburg Der VfL bekommt einen neuen Schuh-Sponsor

Der VfL startet ab der nächsten Saison auch optisch in ein neues Zeitalter. Der Ausrüstervertrag mit Kappa steht nach WAZ-Informationen kurz vor dem Abschluss. Zudem arbeiten die Verantwortlichen des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten an einem gesonderten Vertrag mit einem Schuh-Sponsor!

Voriger Artikel
LÄUFT!
Nächster Artikel
So baut Hecking für De Bruyne um

Zeigt her eure Schuhe! Der VfL bekommt für die neue Saison einen Extra-Partner für die Treter seiner Profis.

Quelle: Photowerk (he)

Das gab‘s beim VfL in 16 Jahren fußballerischer Erstklassigkeit auch noch nicht! Der italienische Sportartikelhersteller Kappa wird ab der nächsten Saison Trikot, Hose und Stutzen der Wolfsburger entwerfen. Doch die Schuhe werden aus einem anderen Hause kommen. Gute Chancen auf den Vertrag soll Nike haben.

Der Hintergrund: Einige VfL-Profis haben private Ausrüster-Verträge und spielen mit deren Schuhen. Kapitän Diego Benaglio ist bei Puma, Abwehrchef Naldo bei Adidas, Mittelfeldmotor Luiz Gustavo bei Nike. Doch viele Spieler - vor allem die jüngeren - haben keinen eigenen Ausrüster. Für sie schließt der VfL in den kommenden Wochen einen Extra-Kontrakt mit einer Firma ab, die zu den bekanntesten Schuhlieferanten der Bundesliga gehört. Aus deren Sortiment werden die Wolfsburger dann versorgt.

Bedeutender für den Verein, der aktuell in Adidas spielt, ist aber die Partnerschaft mit Kappa. Die Italiener, die in den vergangenen Jahren auch die damaligen Meister Werder Bremen und Borussia Dortmund ausgerüstet hatten, versorgen inzwischen nur noch ein anderes deutsches Erstliga-Team: Borussia Mönchengladbach. Der VfL soll indes ein Zugpferd in der Kappa-Werbung werden. Es soll ein eigens für den Verein entworfenes Trikot geben.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel