Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 6° stark bewölkt

Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Dejagah: Wechsel nach Fulham geht über die Bühne

VfL Wolfsburg Dejagah: Wechsel nach Fulham geht über die Bühne

Der Fan-Liebling verlässt den VfL: Der Wechsel von Ashkan Dejagah vom Wolfsburger Fußball-Bundesligisten zum englischen Erstligisten FC Fulham geht trotz seiner Verletzung über die Bühne.

Voriger Artikel
Dejagah verletzt! Platzt jetzt sein Wechsel nach England?
Nächster Artikel
Nós somos VfL Brasil

Verlässt den VfL: Fan-Liebling Ashkan Dejagah geht zum FC Fulham.

Im Training am Mittwoch hatte sich Dejagah einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Doch die Englänger, die am Donnerstagmittag bereits Dimitar Berbatov von Manchester United verpflichten konnten, wollten den Flügelflitzer trotzdem haben. 2,5 Millionen Euro Ablöse ist der iranische Nationalspieler dem Klub von Ex-VfLer Sascha Riether wert.

Wolfsburg Trainer-Manager Felix Magath erklärte: "Es gab schon seit einiger Zeit Kontakt zu Fulham. Ich habe Ashkan gefragt und er hat gesagt, dass er das machen möchte." Nun steht der Deal kurz vor dem Abschluss. "Gerne habe ich das nicht gemacht", so Magath weiter, "aber wir mussten der Situation Rechnung tragen."

tik/eh/rs

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Anzeige