Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Das ist die neue Profi-Kabine

VfL Wolfsburg Das ist die neue Profi-Kabine

Von weitem sieht der Bau ein wenig unscheinbar aus - aber das VfL-Center, direkt am Trainingsplatz zwischen VW-Arena und Allersee gelegen, ist das neue Herzstück des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten. Gestern wurde es offiziell vorgestellt. Mittendrin: Die neue VfL-Kabine, die die Profis schon während der Länderspielpause bezogen haben.

Voriger Artikel
30 Katastrophen-Minuten beenden Siegesserie
Nächster Artikel
Bendtners starke Bilanz gegen Everton

Fitness mit Ausblick: Wer auf dem Fahrrad-Ergometer im ersten  Stock sitzt, guckt auf den Trainingsplatz (kl. Bild).

Die Kabinen in der Arena werden nur noch zu den Spielen genutzt, unter der Woche geht‘s ins VfL-Center. Ungewöhnlich: Die Kabinen sind nicht ebenerdig, sondern befinden sich im ersten Stock, wo auch Fitness-Raum und der Bereich für die medizinische Betreuung untergebracht sind. Damit keiner auf Stollen die Treppen rauf und runter gehen muss, werden die Fußballschuhe unten in Empfang genommen und dort auch wieder abgegeben.

„Der Ablauf ist durchdacht“, erklärt VfL-Orga-Chef Thomas Franke. „Die Profis parken unten, kommen dann dort rein, wo sie ihre Trainingskleidung bekommen, gehen zum Umziehen hoch und nehmen dann wieder auf dem Weg zum Platz unten ihre Schuhe in Empfang.“

apa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell