Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 10° stark bewölkt

Navigation:
Das Duell zweier dicker Kumpel

VfL Wolfsburg Das Duell zweier dicker Kumpel

Nach dem Erfolg in der Königsklasse wartet auf den VfL am Samstag (15.30 Uhr) wieder der Alltag Fußball-Bundesliga. Es geht zu 1899 Hoffenheim. Für Defensivmann Christian Träsch ist‘s ein besonderes Spiel. Denn: Träsch und 1899-Coach Julian Nagelsmann sind beste Freunde.

Voriger Artikel
„Jetzt geht‘s erst richtig los!“
Nächster Artikel
Jetzt geht‘s zu Schürrles Lieblingsgegner

Sie kennen sich bestens: Wolfsburgs Christian Träsch (M.) und 1899-Trainer Julian Nagelsmann gingen zusammen zur Schule und spielten Seite an Seite für 1860 München.

Am Mittwoch hat Nagelsmann seinen Fußballlehrer-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen, jetzt kann sich der jüngste Trainer der Liga (28) voll auf den Abstiegskampf mit Hoffenheim konzentrieren. Und auf das Duell mit Träsch. Viereinhalb Jahre spielten beide zusammen bei 1860 München, wohnten zusammen, und in der Schule in den Jahrgängen elf und zwölf saßen sie gar nebeneinander. Wer hat da von wem abgeschrieben? Träsch verrät grinsend: „Ich von ihm. Er ist schlau, aber kein Streber. Er musste nicht viel lernen, er konnte es einfach. Er konnte halt alle Fächer, er war konstant gut.“

Auch im Fußball war Nagelsmann gut, aber schon mit 20 war Schluss. Bänderrisse, Wirbelbrüche, eine chronisch gewordene Achillessehnenentzündung und immer wieder Knieprobleme inklusive eines Meniskusschadens sorgten für ein frühes Aus. Träsch: „Julian war ein guter Innenverteidiger, er konnte das Spiel sehr gut lesen - das hat ihn damals schon ausgezeichnet.“

Jetzt ist Nagelsmann Bundesliga-Trainer. „Dass es so schnell nach oben geht, hat mich überrascht“, gibt der VfLer zu. Bei Träschs Ex-Klub Stuttgart hat‘s für Nagelsmann am vergangenen Spieltag eine 1:5-Klatsche gegeben. Geht‘s nach Träsch, verliert sein Kumpel am Samstag erneut. „Julian schafft mit 1899 den Klassenerhalt, davon bin ich überzeugt, aber am Wochenende soll er patzen“, sagt der Wolfsburger Defensivmann.

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell

Stell Dir ein Team zusammen, kaufe und verkaufe Spieler und sammle Punkte. Jetzt anmelden und die Chance auf tolle Preise sichern! mehr