Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 19 ° Regenschauer

Navigation:
Dante und Co. trainieren mit Comedian Knop

VfL Wolfsburg Dante und Co. trainieren mit Comedian Knop

Nach dem 0:1 am Samstag bei 1899 Hoffenheim war der Frust groß. Am Dienstag konnte ein VfL-Trio aber schon wieder lachen. Daniel Caligiuri, Dante und Co-Trainer Dirk Bremser drehten mit Comedian Matze Knop auf dem Trainingsplatz vor der VW-Arena.

Voriger Artikel
Holland-Knipser Dost: Ich bin wieder da
Nächster Artikel
Das Aus! Bendtner spielt nie mehr für den VfL

Spaß-Training: VfL-Abwehrmann Dante (r.) mit dem Comedian Matze Knop in seiner Rolle als Manni der Busfahrer.

Quelle: Photowerk (he)

In seiner Rolle als „Manni der Busfahrer“ (blonde Perücke, Trainingsanzug) spielte Knop Fußballtennis mit den drei Wolfsburgern - und alle Vier hatten sichtlich Spaß. „Sieht gar nicht schlecht aus“, scherzte Caligiuri mit dem Comedian, der auch mal „Kreisliga A“ gespielt hat. „Wann kommen denn die richtigen Gegner?“, fragte Knop, nachdem er im Team mit Dante einen Punkt gemacht hatte. Hinterher erklärte der 41-Jährige: „Die Schuhe hatte mir Dante bei unserem ersten Dreh geschenkt. Eigentlich sind sie eine Nummer zu klein.“

Der Brasilianer und der Comedian kannten sich bereits, Knop parodiert den VfL-Verteidiger auch in seinem Programm. „Bei unserem ersten Dreh habe ich schon festgestellt, dass ich danach den ganzen Tag gute Laune hatte. Dante grinst ja die ganze Zeit und das nimmt man auch auf. Es macht super Spaß mit ihm“, sagte Knop, der in seinem Programm auch Franz Beckenbauer, Pep Guardiola oder Jürgen Klopp nachmacht - und gern ein zweites Mal in Wolfsburg drehen würde: „Ich könnte mir vorstellen, in der Vorbereitung mal ein Training mitzumachen. Ich könnte auch einige mitbringen, wie Dieter Bohlen oder Lothar Matthäus…“

Nach einer halben Stunde war der Dreh vorbei, zu sehen gibt’s den Clip aber erst im April auf der Seite von VW-Tochter MAN (www.manschaftsbus.de) und dem Youtube-Kanal des Komikers. „Es hat riesig Spaß gemacht, war mal was anderes“, sagte Innenverteidiger Dante.

Doch am Mittwoch wird’s auf dem Trainingsplatz wieder ernst, die Vorbereitung auf das wichtige Heimspiel gegen Darmstadt läuft. „Wir müssen voll konzentriert sein und nur auf uns schauen. Jedes Spiel ist jetzt ein Finale“, so der VfL-Brasilianer, dessen Nebenmann am Samstag gegen den Aufsteiger wieder Robin Knoche und nicht Matze Knop heißen wird...

tik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell

Stell Dir ein Team zusammen, kaufe und verkaufe Spieler und sammle Punkte. Jetzt anmelden und die Chance auf tolle Preise sichern! mehr