Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Benefiz: VfL heute mit Helmes und Caligiuri in Jena

VfL Wolfsburg Benefiz: VfL heute mit Helmes und Caligiuri in Jena

Der VfL unterwegs für einen guten Zweck - aber nicht nur deshalb: Heute (18 Uhr) bestreitet der Wolfsburger Fußball-Bundesligist ein Benefizspiel beim FC Carl Zeiss Jena (Regionalliga), dessen Stadiongelände im Juni im Saale-Hochwasser untergegangen war.

Voriger Artikel
Magen-Darm-Infekt adé: Perisic wieder im Training
Nächster Artikel
Deshalb trainiertder VfL jetzt vorn

Comeback heute in Jena: VfL-Neuzugang Daniel Caligiuri (r.).

VfL-Trainer Dieter Hecking will diese Partie im Ernst-Abbe-Sportfeld nutzen, um zuletzt angeschlagene Spieler wie Daniel Caligiuri zu sehen. „Es geht darum, denen Spielpraxis zu geben, die zuletzt weniger gespielt haben“, sagt Hecking und nannte neben Caligiuri (fehlte zuletzt wegen eines Bänderanrisses im Sprunggelenk) noch Felipe Lopes, Marcel Schäfer, Patrick Ochs, Tolga Cigerci, Slobodan Medojevic, Stefan Kutschke oder Patrick Helmes, die heute auflaufen werden. Stars wie Diego trainieren dagegen in Wolfsburg und müssen nicht mit nach Jena reisen.

Mit dabei wiederum sind auch die VfL-II-Kicker Dan-Patrick Poggenberg, Nico Granatowski, Justin Eilers, Willi Evseev, David Chamorro und Tobias Henneböle. „Sie haben in den ersten Wochen der Vorbereitung positiv auf sich aufmerksam gemacht“, lobte Hecking.

Für Stürmer Bas Dost (Bänderdehnung im Knöchel), der gestern erstmals wieder auf dem Platz mit Rehatrainer Oliver Mutschler trainieren konnte, kommt diese sowie die Partie am Samstag gegen Schalke noch zu früh. Offensivdribbler Vieirinha (Adduktorenprobleme) fehlt ebenfalls. Der Portugiese soll heute wieder ins Lauftraining einsteigen, morgen mit der Mannschaft trainieren. „Ich gehe davon aus, dass er gegen Schalke spielen kann“, so Hecking, der dann auch wieder auf Ivan Perisic bauen kann. Der Offensivmann trainierte nach seiner Magen-Darm-Verstimmung gestern wieder voll mit.

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel