Volltextsuche über das Angebot:

33 ° / 18 ° heiter

Navigation:
Bendtner zum VfL! Darum holt Allofs den Skandalprofi

VfL Wolfsburg Bendtner zum VfL! Darum holt Allofs den Skandalprofi

Das ging schnell: Der VfL stellt heute Skandal-Fußballer Nicklas Bendtner als Neuzugang vor. Gestern wurden letzte Details und die sportmedizinische Untersuchung über die Bühne gebracht. Heute verkündet Wolfsburgs Fußball-Bundesligist den umstrittenen Coup offiziell, den Manager Klaus Allofs verteidigt: „Wir sind nicht in Panik!“ 

Voriger Artikel
Bendtner: Holt der VfL den Skandalprofi?
Nächster Artikel
Hecking: Überraschungen in der Pokal-Elf?

Diesen Skandal-Fußballer verpflichtet der VfL: Der ablösefreie Däne Nicklas Bendtner wechselt nach Wolfsburg, soll heute vorgestellt werden.

Seit zwei Jahren ist Bendtner kein Stammspieler mehr gewesen, zuletzt war er arbeitslos und fand in ganz Europa keinen neuen Klub – auch, weil der Däne nur noch mit Alkohol- und Randale-Geschichten Schlagzeilen machte. Nun nimmt ihn der VfL.

Wie kommt Allofs auf diese Idee? „Wir haben uns mit ihm beschäftigt, weil er weiterhin ein guter Spieler ist“, so der Manager. „Wenn er ablösefrei zu bekommen ist, müssen da ein paar Fragezeichen sein. Das ist klar, sonst wäre solch ein Spieler unter Vertrag“, ist sich Allofs des Risikos bewusst. Aber er sagt: „Alle Punkte, die es in dieser Sache gibt, haben wir nach bestem Wissen abgewägt und so genau geprüft, wie wir können. Wenn die Chancen größer als die Risiken sind, haben wir kein Problem damit, so etwas zu machen.“

Der VfL verpflichtet Skandalnudel Bendtner. Offiziell wurde das bis gestern Abend nicht. Aber Allofs meinte zur WAZ: „Wenn man etwas Besonderes erreichen möchte wie wir, sollte man nicht immer nur das machen, was von einem erwartet wird. Nicklas Bendtner wäre der ungewöhnliche Weg, den man manchmal gehen muss.“

Aus Dänemark hieß es, dass es bei den Verhandlungen durchaus strittige Punkte gegeben hat. Das Grundgehalt soll bei 2 Millionen Euro liegen, der Vertrag aber stark leistungsbezogen gestaltet sein und über zwei Jahre – mit Option auf ein weiteres – laufen. Die von Bendtner gewünschte Zusicherung eines Stammplatzes habe der VfL ihm nicht gegeben.

rs

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Stell Dir ein Team zusammen, kaufe und verkaufe Spieler und sammle Punkte. Jetzt anmelden und die Chance auf tolle Preise sichern! mehr