Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bendtner wieder für Dänemark?

VfL Wolfsburg Bendtner wieder für Dänemark?

Die Premiere in der Fußball-Bundesliga rückt näher: Beim VfL könnte Nicklas Bendtner am Samstag gegen Frankfurt erstmals im Kader stehen. Sein Comeback in der dänischen Nationalelf ist darum ebenfalls nicht mehr weit weg.

Voriger Artikel
Schnittwunde und Grippe: Neue Sorgenkinder beim VfL
Nächster Artikel
Hecking serviert Scheidhauer ab

Comeback nicht ausgeschlossen: Nicklas Bendtner könnte in naher Zukunft wieder für Dänemark auflaufen.

Quelle: Photowerk (bas)

Vor einem Monat, als Bendtner noch keinen neuen Verein hatte, da hatte Dänemarks Nationaltrainer Morten Olsen ein Comeback von Bendtner noch ausgeschlossen. Auch für den Test der Dänen am nächsten Mittwoch gegen die Türkei und das EM-Qualispiel am übernächsten Sonntag gegen Armenien hat er den neuen VfL-Star zunächst nicht nominiert. „Im Moment ist eine Nominierung von ihm utopisch, aber ich weiß nicht, was in den nächsten Tagen noch passiert, ob sich Stürmer, die ich nominieren möchte, verletzen“, sagte Olsen gestern. „Wenn das passiert, kann es sein, dass Nicklas dazukommt.“

Olsen betonte, dass er eine nachträgliche Nominierung Bendtners nicht davon abhängig macht, ob dieser am Samstag zum ersten Mal für den VfL spielt. Seinen letzten Einsatz für Dänemark hatte der 26-Jährige am 5. März beim 0:1 der Dänen in England.

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel