Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Benaglio optimistisch vor Endspiel gegen Honduras

WM Benaglio optimistisch vor Endspiel gegen Honduras

Die Schweiz vorm K.o.-Spiel um den WM-Achtelfinal-Einzug – die Eidgenossen brauchen gegen Honduras (heute, 20.30 Uhr) einen 2:0-Sieg.

Voriger Artikel
Hoeneß: „Unser Kader ist noch lange nicht komplett“
Nächster Artikel
Deutschland gegen England: Hoeneß will mit McClaren wetten

Diego Benaglio, der starke Schlussmann des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist zuversichtlich, dass das klappt. Benaglio über…

…das 0:1 gegen Chile: „Natürlich ist es schade, wenn man im Nachhinein sieht, dass die eine oder andere Entscheidung des Schiedsrichters etwas unglücklich war. Wir haben in Unterzahl gekämpft. Am Schluss dann mit leeren Händen dazustehen, ist schon etwas enttäuschend.“

…die Offensive: „Dass wir jetzt anders spielen müssen, ist klar. Wir haben in der Qualifikation auch schon gezeigt, dass wir auch offensiv spielen können. Wir haben Spieler wie Eren Derdiyok, Alex Frei oder Blaise Nkufo. Weshalb sollte ich mir also darüber Gedanken machen? Ich bin absolut davon überzeugt, dass wir die benötigten Tore erzielen werden.“

…den heutigen Gegner: „Sie haben ein gutes Team, das ähnlich wie Chile sehr kampf- und laufstark ist. Honduras hatte gegen Chile seine Chancen und darf nicht unterschätzt werden. Wir möchten uns aber primär auf uns selber konzentrieren. Und ich hoffe, dass es wir es am Ende neben den Spaniern schaffen.“

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.