Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Benaglio: In der Schweiz beliebt

VfL Wolfsburg Benaglio: In der Schweiz beliebt

VfL-Profi Diego Benaglio ist zum beliebtesten Fußballer der Schweiz gewählt worden. 23 Prozent der Leser des Sport-Magazins „Eurosoccer“ entschieden sich für den National-Torwart. „Das macht mich stolz, ich hoffe, dass wir mit dieser Unterstützung eine gute WM spielen“, sagte Benaglio.

Beim VfL nur Reservist, stehen in Frankreich viele Türen für Karim Ziani offen. Wie die L’Equipe berichtet, ist auch der OSC Lille am algerischen Nationalspieler interessiert. Auch Monaco, St. Etienne und Paris sind dran.
]
Der auch für den VfL interessante Hertha-Mittelfeldspieler Raffael bleibt in Berlin. Der Manager des Absteigers, Michael Preetz, sagte in einer Sponsoren-Veranstaltung: „Raffael und Sergio Ramos spielen auch in der nächsten Saison bei uns.“
]
Nach Benaglio sowie den Brasilianern Josué und Grafite ist Makoto Hasebe der vierte VfL-Profi, der im endgültigen Kader seines Heimatlandes für die WM steht. Der Mittelfeldspieler wurde gestern von Japans Nationaltrainer Takeshi Okada wie erwartet ins 23-köpfige Aufgebot berufen.
]
Die A-Jugend des VfL spielt am Wochenende beim internationalen Spax-Cup in Ennepetal. In der Vorrunde treffen die Wolfsburger auf Celtic Glasgow, Borussia Mönchengladbach und den RSC Anderlecht. Auch dabei sind Gremio Porto Alegre, Sparta Prag und der HSV.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.