Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Auftakt: Für Gomez reicht‘s noch nicht

VfL Wolfsburg Auftakt: Für Gomez reicht‘s noch nicht

Wolfsburg. Er zieht im Training schon gut mit, seine Oberschenkel-Verletzung aus dem EM-Viertelfinale gegen Italien ist auskuriert: Mario Gomez ist auf dem Weg zu alter Stärke. Dennoch kommt ein Einsatz für den Angreifer des VfL Wolfsburg beim Saisonauftakt in Augsburg noch zu früh.

Voriger Artikel
In Augsburg wird Dost wohl sein letztes VfL-Spiel machen
Nächster Artikel
Son: Entscheidung am Wochenende

Er ist noch nicht so weit: VfL-Star Mario Gomez.

Quelle: Imago

Für VfL-Coach Dieter Hecking ist das kein Problem. Er vertraut auf die Qualitäten von Bas Dost.

„Wir sind mit Mario im ständigen Austausch. Die Verletzung merkt man ihm nicht mehr an, aber es wäre der falsche Zeitpunkt, ihn nach nur einer Woche im Mannschaftstraining mit nach Augsburg zu nehmen“, erklärt der Trainer. Insbesondere muss Gomez noch an seinem Fitnesszustand arbeiten. „Ihm fehlt noch etwas die Substanz, aber das ist normal. Wir wollen auf jeden Fall eine Folgeverletzung ausschließen, denn damit wäre niemandem geholfen“, sagte Hecking weiter.

Nach dem ersten Bundesliga-Spiel der neuen Saison haben die Vereine ein Wochenende frei - es ist Länderspielpause. Die kommt Hecking und Gomez gerade recht. „Die zwei Wochen nach dem Augsburg-Spiel passen sehr gut“, so der Coach, der den Angreifer gern beim Heimspiel gegen Köln dabei hätte.

Am Samstag muss der VfL jedoch auf Dost bauen. Obwohl der Niederländer danach den VfL wohl verlassen wird, vertraut der Trainer seinem Schützling. Er sagt: „Bas hat in Frankfurt ein Tor geschossen und auch im Training zeigt er, dass er heiß ist. Ich erwarte ihn in Augsburg hochmotiviert.“

mwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell

Stell Dir ein Team zusammen, kaufe und verkaufe Spieler und sammle Punkte. Jetzt anmelden und die Chance auf tolle Preise sichern! mehr