Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Aufstellungs-Poker: Hecking nimmt alle mit

VfL Wolfsburg Aufstellungs-Poker: Hecking nimmt alle mit

Der VfL heute (15.30 Uhr) bei den Bayern – ist gegen 17.20 Uhr alles wie immer? Oder schafft es Wolfsburg, im 20. Pflichtspiel in München endlich mal zu gewinnen? Trainer Dieter Hecking ließ sich auch beim Abschlusstraining in Sachen Aufstellung nicht in die Karten schauen. Erstmals seit er beim VfL ist, entschied sich der Coach, mehr als 18 Spieler mitzunehmen.

Voriger Artikel
Kann VW auch zufrieden sein, wenn der VfL Achter wird?
Nächster Artikel
VfL in München: Die Aufstellungen

Sie müssen heute richtig zupacken: Bislang hat der VfL (v. l. Jan Polak, Christian Träsch, Naldo) noch nie bei den Bayern (2. v. l. Thomas Müller) gewonnen. Klappt‘s denn diesmal mit dem ersten Sieg?

„Wir werden mit zwölf Mann spielen“, flachste der gut aufgelegte Trainer kurz vor der Abfahrt. Gut sah das auch aus, was Hecking auf dem Platz üben ließ. Auf engstem Raum musste angegriffen und verteidigt werden. Der Grund: „Vom Spielstil der Bayern im vergangenen Jahr ist nicht mehr viel übrig, sie verteidigen jetzt noch höher, so dass die Innenverteidiger fast an der Mittellinie stehen.“ Um dem Gegner schon frühzeitig die Kugel abluchsen und gleich den Gegenangriff starten zu können.

Steht der VfL heute also wieder mit leeren Händen da? „Jede Mannschaft hat einen schwachen Punkt“, spricht VfL-Mittelfeldstar Luiz Gustavo seinen Kollegen Mut zu. „Ich habe mit dem VfL bislang gegen die Bayern immer verloren, jetzt ist es an der Zeit, das zu ändern“, betonte wiederum Ivica Olic, der wie Luiz Gustavo von den Bayern nach Wolfsburg gewechselt ist: „Es wird ein schweres Spiel. Aber warum sollen wir in München nichts mitnehmen?“

Mit welchem Personal das gelingen soll, wird Hecking erst heute preisgeben. Der VfL-Coach will die Über-Bayern irgendwie überraschen. 18 Spieler dürfen auf dem Spielberichtsbogen stehen, 20 hat der Trainer mit nach München genommen. Die Entscheidung, wer nicht da drauf steht, fällt erst heute.

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel