Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Arnold fehlt krank, Bendtner beginnt

VfL Wolfsburg Arnold fehlt krank, Bendtner beginnt

Der VfL will im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen den ersten Sieg der Saison einfahren. Trainer Dieter Hecking hat dafür seine Startelf umgebaut. Beim Wolfsburger Fußball-Bundesligisten gibt es zwei Änderungen.

Voriger Artikel
Nach dem Fehlstart droht jetzt die Krise
Nächster Artikel
Kaum Proteste von Bayer nach frühem Rot und 1:4 in Wolfsburg

Fehlt gegen Leverkusen krank: Maxi Arnold hat Grippe, für ihn spielt Vieirinha - und Bendtner gibt sein Startelf-Debüt.

Im Mittelfeld muss der VfL auf Maxi Arnold verzichten, der 20-Jährige muss wegen eines grippalen Infekts passen. Für Arnold rückt Vieirinha in die Startelf. Der Portugiese hatte beim Europa-League-Spiel in Everton und bei der Partie bei 1899 Hoffenheim gar nicht zum Kader gehört. Auch im Sturm gibt‘s einen Wechsel. Für Tor-Opa Ivica Olic darf heute erstmals Nicklas Bendtner beginnen. Olic hat bislang zweimal in der Bundesliga getroffen, Bendtner konnte bei seinen Kurzeinsätzen zuletzt nicht überzeugen.

eh

Voriger Artikel
Nächster Artikel