Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Anfang August: Testspiel-Knaller in Italien

Toll! SSC Neapel lädt den VfL ein Anfang August: Testspiel-Knaller in Italien

Das ist ein Angebot, das der VfL nicht ausschlagen kann: Der SSC Neapel lädt den Wolfsburger Fußball-Bundesligisten zu einem Testspiel nach Italien ein. Die Partie soll Anfang August stattfinden.

Voriger Artikel
VfL-Manager kontert Transfer-Aussagen aus Turin
Nächster Artikel
Hoeneß lobt das VfL-Talent Cigerci

„Wir haben eine Anfrage aus der Stadt und vom Verein bekommen“, schildert VfL-Manager Dieter Hoeneß, wie es zum Kontakt kam. „Da wir in der Vorbereitung hochkarätige Gegner wollen, haben wir zugesagt.“
Qualität hat der Traditionsklub, der in den achtziger Jahren durch Diego Maradona berühmt wurde. Nach dem Wiederaufstieg in die Serie A vor drei Jahren wurde einiges investiert. Bei der WM spielten etwa Stürmer Fabio Quagliarella (Italien), Spielmacher Marek Hamsik (Slowakei) oder Mittelfeldmann Walter Gargano (Uruguay). Der Star der Mannschaft ist der argentinische Goalgetter Ezequiel Lavezzi.
Nach den Vorbereitungsspielen gegen Panathinaikos Athen (20 Juli) und den FC Everton (7. August) hat der VfL mit Neapel einen weiteren ganz starken Kontrahenten gefunden. In den nächsten Tagen wollen die Wolfsburger die Partie gegen den Sechsten der abgelaufenen Saison bekanntgeben. „Es sind noch einige Details zu klären, unter anderem die genaue Anstoßzeit“, sagt VfL-Teammanager Frank Aehlig. Der Spieltag ist noch offen, weil das italienische Fernsehen gern live übertragen möchte und sich noch nicht festgelegt hat.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.