Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Allofs: Absage an Flirts mit Dante

VfL Wolfsburg Allofs: Absage an Flirts mit Dante

Bad Ragaz. Kein Bekenntnis von Josuha Guilavogui zum Fußball-Bundesligisten VfL, dafür neue Gerüchte um andere mögliche Abgänge. Eines: Folgt Innenverteidiger Dante seinem Ex-Coach Lucien Favre?

Voriger Artikel
Guilavogui verkneift sich ein Bekenntnis zum VfL
Nächster Artikel
Dieter Hecking: Das ist gut, das passt nicht

Darf nicht weg: VfL-Innenverteidiger Dante.

Quelle: Imago

Gerüchte über Interesse von Favres Klub OGC Nizza am Wolfsburger gab es gestern. Allerdings: laut Sportmagazin Kicker erteilte VfL-Manager Klaus Allofs Flirts mit dem Brasilianer eine Absage. „Wir wollen nichts mehr abgeben“, sagte er. Offiziell habe es keine Anfrage gegeben, allerdings habe er vom möglichen Werben des französischen Erstligisten zuvor über verschiedene Kanäle gehört, ehe die große französischen Sportzeitung L‘Equipe es öffentlich machte.

Favre hatte Dante als Bundesliga-Spieler in Mönchengladbach stark gemacht, ehe der Brasilianer dann zum FC Bayern ging. Und: Er hat schon mal für Nizza gespielt. Eigentlich hatte Dante auch damit geliebäugelt, noch in Deutschland zu bleiben, weil er dann einen deutschen Pass beantragen könnte.

In der Türkei soll ein Mitarbeiter des Beraterteams von VfL-Angreifer Bas Dost geäußert haben, dass neben Galatasaray nun mit Besiktas noch ein türkischer Klub am Holland-Knipser interessiert ist. Türkische Medien spekulieren derweil, dass Galatasaray sich mit Dost schon einig sein könnte über einen Dreijahres-Vertrag.

Nicht mehr in der Türkei spielen will Nationalstürmer Mario Gomez. Florenz hatte ihn an Besiktas ausgeliehen. Der VfL war interessiert - und ist das wohl weiterhin.

mwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
VfL Wolfsburg
Trägt er weiter das Wolfsburger Trikot? Josuha Guilavogui (M.) verkneift sich ein klares Bekenntnis zum VfL.

Bad Ragaz. Vor gerade einmal sieben Wochen hatte der VfL Josuha Guilavogui fest verpflichtet. Zuvor war der Mittelfeldspieler zwei Jahre von Atlético Madrid ausgeliehen. Zuletzt wurde der Franzose aber mit AS Monaco in Verbindung gebracht. Und ein Bekenntnis zum VfL verkneift sich der stets gutgelaunte Franzose...

mehr
Mehr aus Aktuell