Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
3:0-Sieg! VfL-Förderkader gewinnt bei Leicester City

VfL Wolfsburg 3:0-Sieg! VfL-Förderkader gewinnt bei Leicester City

Leicester. Zweites Spiel, zweiter Sieg für den Förderkader des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg im Premier League International Cup: Nach dem 2:0 beim FC Liverpool siegte das von Profi-Co-Trainer Dirk Bremser gecoachte Team gestern beim Nachwuchs des englischen Meisters Leicester City verdient mit 3:0 (1:0).

Voriger Artikel
Gomez trainiert mit der Mannschaft
Nächster Artikel
Nationalelf-Helden wollen jetzt auch mit dem VfL jubeln

Raus mit der Freude: Die VfL-Auswahl gewann gestern Abend beim Nachwuchs des englischen Meisters Leicester mit 3:0.

Einmal Oskar Zawada und ein Doppelpack von Anton Donkor - das reichte, um auch beim zweiten Auftritt auf der Insel zu überzeugen. Der VfL, mit den Profis Max Grün und Marcel Schäfer in der Startelf, begann druckvoll. Erst scheiterte Schäfer aus der Distanz, wenig später verpasste Justin Möbius mit einem 16-Meter-Schuss Leicesters Kasten. Von den Gastgebern war bis auf ein Abseitstor wenig zu sehen. Kurz vor der Pause folgte die verdiente VfL-Führung, als Zawada einen Freistoß von Sebastian Wimmer einköpfte.

Nach dem Wechsel machte Donkor binnen fünf Minuten für den VfL, bei dem Profi Josip Brekalo nur auf der Bank saß, alles klar. Trainer Bremser war zufrieden: „Man hat auch diesmal wieder gemerkt, dass die Jungs hier richtig Spaß haben und voll motiviert sind. Auch die Top-Einstellung von Marcel Schäfer, sich für so ein Spiel bereit zu erklären, zeigt den Stellenwert den dieses Turnier für uns hat.“ Sein Team habe über die gesamte Spielzeit nichts zugelassen. Am 14. Dezember will der VfL gegen den FC Porto, wiederum in England, das Viertelfinale klar machen.

  • Leicester: Hamer - Miles (73. Ndukwu), Knight (68. Domej), Moore Johnson, Debayo - Watts (54. Sherif), Rowe, Barnes - Mitchell, Muskwe.
  • VfL: Grün - Badu, Jaeckel, Hansen, Schäfer - Wimmer, Condé (75. Neuwirt) - McKinze Gaines (61. Stolze), Möbius, Donkor - Zawada (84. Y. Otto).
  • Tore: 0:1 (41.) Zawada, 0:2 (58.) Donkor, 0:3 (63.) Donkor.

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell