Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
17.000 Fans erwartet

VfL Wolfsburg 17.000 Fans erwartet

Voll wird‘s heute nicht - aber beim Europa-League-Spiel des VfL gegen den FK Krasnodar ist wieder mit extrem guter Flutlicht-Atmosphäre zu rechnen. Rund 17.000 Zuschauer werden in der Wolfsburger VW-Arena erwartet.

Voriger Artikel
Rotations-Vieirinha würde gern bleiben
Nächster Artikel
Stefan Schnoor: „Dieser VfL passt wieder zu Wolfsburg“

Stimmungsvoll: Die Nordkurve beim VfL-Spiel gegen Lille.

Quelle: Roland Hermstein

„Flutlichtspiele sind immer etwas Besonderes“, weiß VfL-Trainer Dieter Hecking, der sich vor allem an das Heimspiel gegen Lille erinnert, das vor ähnlich großer Kulisse stattfand - und bei dem die Stimmung vor allem in der Nordkurve extrem gut war. Hecking: „So ähnlich erwarte ich das wieder.“

Im Gästeblock wird‘s vergleichsweise leer werden - aus Krasnodar haben sich ganze 20 Fans angesagt.

apa

Voriger Artikel
Nächster Artikel