Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Winterkorns Wunschkandidat wird VW-PKW-Chef

Volkswagen Winterkorns Wunschkandidat wird VW-PKW-Chef

Volkswagen bedient sich für eine Top-Personalie beim Konkurrenten BMW. Die Wolfsburger holen den Entwicklungschef der Münchner, Herbert Diess, in ihren eigenen Konzernvorstand. Er wird Vorsitzender des Markenvorstands Volkswagen-Pkw – ein neu geschaffener Posten.

Voriger Artikel
Adventsgespräch im Schloss: VW spendet fürs Kinderhaus
Nächster Artikel
Rallye-Meister: Riesiges Banner am VW-Hochhaus

Wechselt zum 1. Oktober 2015 zu VW: BMW-Manager Herbert Diess.

Der 56-jährige Diess, bei BMW seit 2007 im Vorstand, wechselt mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 zu Volkswagen. Er übernimmt die Leitung der rendite-schwachen Kernmarke VW-Pkw. Diese Aufgabe führt Volkswagen-Chef Martin Winterkorn bisher zusätzlich in Personalunion.

Winterkorn hat sich nach den Worten eines Konzernsprechers persönlich für einen Wechsel des BMW-Entwicklungschefs Herbert Diess in den VW-Vorstand starkgemacht. „Herr Diess ist der Wunschkandidat von Herrn Dr. Winterkorn. Beide haben dieselben Vorstellungen von Markenführung und Produktentwicklung“, sagte der Sprecher.

Winterkorn selber sagte: „Mit Herbert Diess haben wir eine herausragende Persönlichkeit und einen der fähigsten Köpfe der Automobilbranche für uns gewinnen können.“ Der anstehende Wechsel stärke sowohl das Fundament des Konzerns als auch das der Marke.

Der Konzernbetriebsrat berichtete, dass Winterkorn mit dem Vorschlag für die Personalie Diess an die Arbeitnehmerseite herangetreten sei. „Wir haben über Herrn Dr. Diess mit Herrn Dr. Winterkorn diskutiert und gemeinsam entschieden, es so zu machen“, sagte ein Sprecher von VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh auf Anfrage. „Herr Diess passt ins Team von Dr. Winterkorn.“

Die Pkw-Kernmarke, die im Volkswagen-Konzern etwa für die Hälfte der Umsätze sorgt, hinkte zuletzt mit einer Renditekraft von rund zwei Prozent merklich den Zielen hinterher.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell