Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Werksurlaub: Mehr als 11.000 Golf gebaut

Volkswagen Werksurlaub: Mehr als 11.000 Golf gebaut

Mit einem kleinen Fest in Halle 50 ist gestern im VW-Werk das Ende des Werksurlaubs gefeiert worden. Zugleich zogen die, die durchgearbeitet haben, eine positive Bilanz.

Voriger Artikel
VW: 60 Projekte auf Ideen-Expo
Nächster Artikel
Heute startet die Werktour per Schiff

VW: Mehr als 11.000 Golf im Werksurlaub gebaut.

„Unser Ziel war es, im Werksurlaub 10.500 Fahrzeuge zu fertigen. Unsere Mannschaft hat wieder sehr gut gearbeitet. So konnten sogar mehr als 11.000 Golf hergestellt werden“, erklärte Werkleiter Siegfried Fiebig. „Zusätzlich haben wir im ganzen Werk Umbaumaßnahmen in erheblichem Umfang termingerecht umsetzen können. Unser Dank gilt allen Beteiligten“, lobte Fiebig.

Das Werksmanagement bedankte sich bei den Beschäftigten mit dem so genannten Bergfest für die geleistete Arbeit. Das Fest findet bereits im fünften Jahr statt. Die Gastronomie der Service Factory versorgte die Belegschaft mit Speisen und Getränken. Fast 11.000 Verzehrmarken wurden für Currywurst, Beilage und Getränke eingelöst.

Voriger Artikel
Nächster Artikel