Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Weltpremiere in Potsdam: VW enthüllt neuen Passat

Volkswagen Weltpremiere in Potsdam: VW enthüllt neuen Passat

Großer Bahnhof im Volkswagen-Designcenter in Potsdam. Dort rollte gestern der neue Passat als Limousine und Variant zur Weltpremiere an den Start. „Für mich persönlich ist der Passat Oberklasse im Mittelklasseformat“, sagte VW-Chef Martin Winterkorn.

Voriger Artikel
1:0 für Deutschland: Frankreichs Kicker fahren VW
Nächster Artikel
Gelöste Radmuttern: Sabotage auf VW-Parkplätzen

Enthüllt: Für VW-Chef Martin Winterkorn ist der neue Passat „Oberklasse im Mittelklasseformat“.

„Weil er ein Auto mit Premium-Anspruch, aber ohne Premium-Kosten ist“, ergänzte Winterkorn. Denn die Grundpreise für den neuen Passat liegen auf dem Niveau des Vorgängers, obwohl der Neue fast alles besser kann. Die Devise lautet: Mehr Platz im Innenraum, aber bis zu 85 Kilo leichter als der Vorgänger, dazu bis zu 20 Prozent sparsamer, agiler und zugleich komfortabler.

VW ließ es gestern bei der Veranstaltung mit rund 500 Gästen so richtig krachen; mit allem, was zu einer Weltpremiere eben so dazu gehört: Viel Musik, Lichteffekte und animierte Videos. Das inzwischen schon in achter Generation gebaute Auto ist hierzulande vor allem als Firmenwagen beliebt. Mit zuletzt weltweit rund 1,1 Millionen Verkäufen pro Jahr ist der Passat eines der wichtigsten Konzernmodelle.

Äußerlich schreibt der Neuling das klassische Passat-Design fort. VW-Chefdesigner Klaus Bischoff sagte: „Auf der Basis des modularen Querbaukastens - Volkswagens erfolgreicher Plattformstrategie - konnten die Proportionen deutlich dynamischer ausgelegt werden: mit niedrigerer Karosserie, längerem Radstand und größeren Rädern.“

Mit dem neuen Passat will VW stärker im Premiumsegment der Konkurrenz von Mercedes und BMW wildern. Nach VW-Lesart tritt der Passat nun „auf Augenhöhe mit den Premiummarken“ an. Europa-Verkaufsstart - zeitgleich als Limousine und als Kombi - ist „im vierten Quartal 2014“. Laut Preisliste für das Modelljahr 2015 wird das Auto bei 25.700 Euro starten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel