Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Weihnachtsfeier im CongressPark

Volkswagen Weihnachtsfeier im CongressPark

Zum 33. Mal laden Betriebsrat, Integrationsmanagement und Soziale Dienste von Volkswagen, die Stadt Wolfsburg und die italienische Konsularagentur zur Internationalen Weihnachtsfeier ein. Wegen der Baumaßnahmen im Theater findet die Veranstaltung in diesem Jahr am Sonnabend, 13. Dezember, ab 14 Uhr im CongressPark statt.

Voriger Artikel
VW-Komponente: Schmall folgt auf Neubauer
Nächster Artikel
VW-Belegschaft spendete 460.000 Euro

Internationale Weihnachtsfeier: Heike Schweda und Francesco Garippo laden ein.

Im Mittelpunkt steht wie immer das Theaterstück für die Kinder, in diesem Jahr „Peterchens Mondfahrt“. Betriebsrat Francesco Garippo organisiert die Feier gemeinsam mit seinen Mitstreitern seit mehr als 20 Jahren. Er verspricht einen ganz besonderen Familientag: „Es wird wieder eine sehr bunte Veranstaltung. Die größere Fläche bietet uns auch neue Möglichkeiten.“

Trotzdem, so betont Garippo, bleibe die gute Kooperation mit dem Wolfsburger Theater natürlich bestehen. Ein Clown ist eingeladen, der Weihnachtsmann verteilt kleine Geschenke, Kulturvereine, Kirchen und Kindergärten sowie weitere Unterstützer organisieren einen Weihnachtsmarkt mit Leckereien und Geschenkideen. Die traditionelle Tombola wird nicht fehlen.

Wie immer werden die Karten kostenlos gerecht verteilt. Dafür ist Garippo am Sonntag, 7. Dezember, mit weiteren Unterstützern von 10 bis 12 Uhr im Alvar-Aalto-Kulturhaus in der Porschestraße 51 vor Ort. Die begehrten Eintrittskarten gibt es nur hier, frühzeitiges Erscheinen lohnt sich also.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell