Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
VWN stellt neue Caddy-Generation vor

Volkswagen VWN stellt neue Caddy-Generation vor

Bühne frei für den neuen Caddy: Mit einer Auto-Gala und 450 Gästen aus 30 Ländern präsentierte Volkswagen Nutzfahrzeuge jetzt in Posen (Polen) der Öffentlichkeit erstmals den neuen Caddy der vierten Generation.

Voriger Artikel
VW Pkw stark in Deutschland: Absatz steigt um 8,9 Prozent
Nächster Artikel
Bestes Produktionsergebnis seit 24 Jahren

Der neue Caddy: Dr. Eckhard Scholz, Vorsitzender des Vorstands der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge und Hans-Joachim Rothenpieler, Entwicklungsvorstand Volkswagen Nutzfahrzeuge bei der Präsentation des neuen Caddy in Poznan (Polen).

Der Stadtlieferwagen und Kompaktvan wird wie sein Vorgänger im Werk Posen produziert und Mitte des Jahres auf den Markt kommen. Dr. Eckhard Scholz, Vorsitzender des Vorstands der Marke VW Nutzfahrzeuge, eröffnete in Anwesenheit des polnischen Wirtschaftsministers und Vize-Premiers, Janusz Piechocinski, die Fahrzeug-Premiere.

Scholz: „Die große Anzahl von Gästen zeigt, dass der neue Caddy zu mobilisieren weiß. Er ist zudem immer die richtige Wahl, denn wir haben für jede Kundengruppe das richtige Fahrzeug. Entsprechend unterschiedlichster Anwendungen und Anforderungen wurde der neue Caddy nochmals optimiert.“

Hans-Joachim Rothenpieler, Entwicklungsvorstand Volkswagen Nutzfahrzeuge, erklärte: „Die Vielseitigkeit unseres neuen Caddy wird begeistern. Er lässt sich blitzschnell von einem Sieben-Sitzer-Kombi in einen Zwei-Sitzer-Kasten verwandeln.“

Allein im vergangenen Jahr wurden rund 149.000 Caddy an Kunden ausgeliefert (plus 9000). Insgesamt wurden vom Caddy der dritten Generation rund 1,5 Millionen verkauft.

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell