Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
VW wieder Rallye-Weltmeister: Osterloh und Mohrs gratulieren

Volkswagen VW wieder Rallye-Weltmeister: Osterloh und Mohrs gratulieren

Riesen-Erfolg für VW: Zum zweiten Mal sicherte sich das Unternehmen den Sieg bei der Markenwertung der Rallye-Weltmeisterschaft (WAZ berichtete).

Voriger Artikel
Marathon-Sieger: Bei VW testet er Reifen
Nächster Artikel
Vizekanzler Sigmar Gabriel spricht zur VW-Belegschaft

Rallye-Weltmeister VW: Betriebsratschef Osterloh lobt die starke Teamleistung.

Quelle: Coates Hire Rall

Zu den ersten Gratulanten gehörten Betriebratschef Bernd Osterloh und Oberbürgermeister Klaus Mohrs.

„Ich freue mich riesig über den großen Erfolg von VW bei der Rallye-Weltmeisterschaft“, sagt Bernd Osterloh gestern der WAZ. Wenn man als Titelverteidiger erneut die Markenwertung für sich entscheide, spreche das für „eine sehr starke Teamleistung.“ Denn jeder wisse: „Einen Titel zu verteidigen ist noch schwerer, als ihn zu holen. Unser Motorsportdirektor Jost Capito darf stolz sein auf die Leistungen seines Teams. Glückwunsch an alle!“ Auch Oberbürgermeister Klaus Mohrs freut sich „über die hervorragenden Leistungen von VW im Motorsport. Das zeigt einmal mehr die überragende und zuverlässige Technik von Volkswagen. Der erneute Titelgewinn stärkt auch das positive Image Wolfsburgs als Hauptstadt des Konzerns.“

Letztes Jahr hatte die Stadt Ortsschilder mit dem Hinweis „Stadt des Rallye-Weltmeister“ aufgestellt. Ob es ähnliche Aktionen geben wird, ist offen.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel