Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
VW übernimmt Karmann-Sammlung

Volkswagen VW übernimmt Karmann-Sammlung

Der Volkswagen-Konzern übernimmt nach einem Bericht der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ alle 137 Autos der historischen Karmann-Fahrzeugsammlung.

Voriger Artikel
Umweltschutz und soziale Projekte
Nächster Artikel
VW: Neue Sonderschichten

VW übernimmt die historische Karmann-Sammlung: Hier ein Archivbild der Produktionshalle in den 50er Jahren.

Der Gläubiger-Ausschuss des insolventen Osnabrücker Autobauers habe am Donnerstagabend entschieden, die auf einen Wert von mindestens fünf Millionen Euro taxierte Sammlung an VW zu verkaufen.

Damit bleibe die einzigartige Sammlung, die alle bei Karmann gebauten Modelle verschiedener Marken zeigt, als Ganzes erhalten. Der Solinger Unternehmer Siegfried Lapawa hatte einen Teil der Sammlung erwerben wollen. Im April 2009 war Karmann in die Insolvenz gegangen.

VW übernahm sämtliche Namensrechte und wichtige Patente und wird in Osnabrück die Cabrio-Version des Golfs bauen.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel