Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
VW möchte "attraktivster Arbeitgeber der Branche" werden

Volkswagen VW möchte "attraktivster Arbeitgeber der Branche" werden

Neben Steigerungen bei Absatz, Rendite und Qualität will der VW-Konzern sein Ziel Weltmarktführerschaft bis 2018 auch mit Hilfe eines weniger bekannten Vorhabens realisieren: Die Wolfsburger möchten "attraktivster Arbeitgeber der Branche" werden.

Voriger Artikel
Volkswagen Service: 1100 Besuche rbeim Familientag
Nächster Artikel
Rauchfreie Tunnel: Jetzt hängen Schilder

VW-Personalvorstand Horst Neumann: Volkswagen möchte "attraktivster Arbeitgeber der Branche" werden.

Quelle: dpa

Die Messlatte bei dem Vorhaben ist eine jährlich wiederkehrende Mitarbeiterumfrage.

"Unser Stimmungsbarometer zeigt: Wir sind auf einem guten Weg", sagte VW-Personalvorstand Horst Neumann. "Der Stimmungsindex hat sich kontinuierlich verbessert. 2013 stand er bei 79 von 100 Punkten, bis 2018 wollen wir 85 Punkte erreichen. Daran lassen wir uns messen."

Den größten Verbesserungsbedarf gebe es unter anderem dabei, wie gut die Verbesserungsmöglichkeiten durchgesprochen werden. Auch bei Wertschätzung und Information sei Luft nach oben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel