Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
VW legt sich zur Kulturförderung nicht fest

VW-Abgas-Affäre VW legt sich zur Kulturförderung nicht fest

Die Auswirkungen der Abgas-Affäre auf die Kulturförderung von Volkswagen sind bisher unklar. Noch sei nicht über künftige Kultur-Budgets und Förderungs-Schwerpunkte entschieden, sagte eine VW-Sprecherin der Nachrichtenagentur dpa. Zahlreiche internationale Museen und Festivals werden von Europas größtem Autobauer unterstützt.

Voriger Artikel
VW verhandelt offenbar über Milliarden-Kredite
Nächster Artikel
VW will wichtige Batteriefertigung nach Deutschland holen

Die Entscheidung ist noch völlig offen: Wird VW auch weiterhin im großen Umfang Kulturveranstaltungen fördern und unterstützen?

Quelle: Peter Steffen/dpa

Zu ihnen zählen beispielsweise das Museum of Modern Art (MoMA) in New York, die Neue Nationalgalerie in Berlin sowie Festivals in der Region Wolfsburg. Viele bangen nun um Fördergelder. Im Fokus des VW-Sponsorings stehen Volkswagen zufolge Projekte, „die Kunst und Kultur möglichst vielen Menschen zugänglich machen“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell