Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
VW feiert mit Christoph Waltz, Lang Lang und Ralf Moeller

Volkswagen VW feiert mit Christoph Waltz, Lang Lang und Ralf Moeller

Mehr als 1000 Gäste haben im ehemaligen Flughafen Tempelhof im Herzen Berlins den Auftakt von „electrified! Die e-Mobilitätswochen von Volkswagen“ gefeiert. Zahlreiche Prominente aus TV, Film, Musik, Wirtschaft und Politik erlebten eine Live-Show rund um Elektromobilität und elektronische Musik.

Voriger Artikel
Betriebsratschef bei der Arbeit: WAZ begleitet Bernd Osterloh
Nächster Artikel
Winterkorn und Merkel eröffnen CeBIT

Musik: Lang Lang und Booka Shade.

Musikalisches Highlight des Eröffnungsabends war der gemeinsame Auftritt des Elektromusik-Duos Booka Shade mit dem chinesischen Starpianist Lang Lang. Zu den prominenten Gästen gehörten unter anderem die Schauspieler Thomas Kretschmann, Thomas Heinze, Erol Sander, Andrea Sawatzki mit Christian Berkel, der Hollywood-Star Ralf Moeller sowie Rennfahrerlegende Hans-Joachim Stuck und Musikproduzent Leslie Mandoki. Im visionären XL11 fuhr der zweifache Oscar-Preisträger Christoph Waltz auf die Bühne und berichtete über sein künstlerisches Schaffen und Erfahrungen aus Autofahrersicht.

„Wir wollen hier in der Hauptstadt zeigen, wie faszinierend und vielfältig die E-Mobilität ist. Dafür stehen Neuheiten wie der e-up und der neue Golf GTE mit Plug-In-Hybrid“, erklärte Stephan Grühsem, Generalbevollmächtigter von Volkswagen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel