Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
VW beruft Nachwuchs in Talentkreis

Volkswagen VW beruft Nachwuchs in Talentkreis

Volkswagen hat am Freitag in Wolfsburg 18 Ausgebildete in den „Talentkreis für junge Fachkräfte“ aufgenommen. Die 13 Frauen und fünf Männer im Alter von 19 bis 26 Jahren haben sich während ihrer Ausbildung durch herausragende Leistungen in Berufsschule und Unternehmen für das zweijährige Förderprogramm empfohlen.

Voriger Artikel
Viele kluge Köpfe: VW ehrte 450 Erfinder
Nächster Artikel
VW: Der Weltbetriebsrat tagt im CongressPark

Volkswagen: Die neuen Mitglieder im „Talentkreis für junge Fachkräfte“ mit ihren Gratulanten.

Die Nachwuchskräfte aus Wolfsburg und der Region erlernten acht unterschiedliche kaufmännische und gewerblich-technische Berufe. Die neu aufgenommen Talente stammen aus Wolfsburg (10), aus den Landkreisen Gifhorn (4) und Helmstedt (2) sowie aus dem Bördekreis und dem Altmarkkreis Salzwedel (Sachsen-Anhalt).

„Unser Ziel ist, das Spitzenteam von Volkswagen mit qualifizierten Nachwuchskräften kontinuierlich zu verstärken. Dafür wählen wir aus jedem Jahrgang junge Fachkräfte mit Entwicklungspotenzial aus und fördern sie gezielt für den weiteren Einsatz in ihrer Berufsfamilie“, sagte Michael Beddies vom Personalwesen.

Betriebsrat Christian Matzedda sagte: „Die jungen Kolleginnen und Kollegen nehmen aus ihrer Ausbildungszeit alles mit, was sie für eine gute berufliche Zukunft brauchen: Fachwissen und Können sowie die Begeisterung für die Zusammenarbeit im Team.“

VW fördert im Talentkreis herausragende Mitarbeiter während des Übergangs von der Ausbildung in den Beruf mit einem auf zwei Jahre angelegten Programm.

Voriger Artikel
Nächster Artikel