Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
VW-Vertrauensleute spenden für Kinder

Volkswagen VW-Vertrauensleute spenden für Kinder

Johannes-Kita auf dem Rabenberg am Mittwoch eine Spende über 1000 Euro. „Hier kommt das Geld an die richtige Stelle“, ist VW-Betriebsrat Christian Matzedda überzeugt.

Voriger Artikel
VW-Boxer wollen um Gold kämpfen
Nächster Artikel
VW geht bei IAA mit drei Golf-Weltpremieren an den Start

Geld für eine Therapie-Schaukel: Vertrauensleute der IG Metall und VW-Betriebsräte überreichten am Mittwoch den Spendenscheck an die Johannes-Kita auf dem Rabenberg.

Quelle: Photowerk (bb)

Kita-Leiterin Kathrin Bax weiß schon, wofür sie das Geld verwendet: „Für eine Therapie-Schaukel.“ Die Integrationsgruppe hat solch ein Modell bereits, „unsere Erfahrungen damit sind so gut, dass auch die anderen Kinder solch eine Schaukel bekommen sollen.“ Außerdem will die Kita noch Material für das psychomotorische Turnen wie Turnmatten von der Spende anschaffen.

Vertrauensleute und Betriebsräte hatten verschiedene Benefiz-Aktionen gestartet: Sie hatten zu Flohmärkten eingeladen, außerdem verkauften sie auf dem Sommerfest der IG Metall VW-Werbeartikel für den guten Zweck. Insgesamt kamen dabei stolze 9000 Euro zusammen. 5000 Euro gingen an die Ausbildungsinitiative ready4work, jeweils 1000 Euro bekommen vier Kitas in Wolfsburg, Gifhorn und Helmstedt, eine davon ist die Johannes-Kita.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel