Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
VW-Parkpalette ist fertig: Rund 500 neue Stellplätze

Volkswagen VW-Parkpalette ist fertig: Rund 500 neue Stellplätze

Die Volkswagen-Beschäftigten können ab sofort auch die neue Parkpalette auf dem Parkplatz West am Tor Sandkamp nutzen. „Wir haben die Zeit des Werksurlaubs genutzt, um dort wie geplant 495 Parkplätze zu schaffen“, sagt Betriebsrat Jürgen Hildebrandt, zugleich Mitglied der Task Force Verkehr.

Voriger Artikel
Gefälschte Arbeitszeugnisse: Volkswagen stellt Strafanzeige
Nächster Artikel
Nach acht Monaten: VW-Konzern verkaufte 6,52 Millionen Autos

Neue Parkpalette am Tor Sandkamp: Udo Türke (l.) und Jürgen Hildebrandt informierten sich gestern über den Stand der beinahe abgeschlossenen Bauarbeiten.

Gemeinsam mit Udo Türke (Leiter Facility Management) war Hildebrandt gestern vor Ort, um sich über den Stand der beinahe abgeschlossenen Bauarbeiten zu informieren.

Die zwei oberen Stockwerke der Parkpalette, die in unmittelbarer Nähe zum Tor Sandkamp gebaut wurde, können bereits genutzt werden. „Die Parkplätze im Untergeschoss werden wir voraussichtlich bis Anfang Oktober auch freigeben. Dann sollten die restlichen Erdarbeiten im direkten Umfeld der Parkpalette beendet sein“, so Türke.

Im Untergeschoss werden einige Parkplätze speziell auch für Fahrgemeinschaften ausgewiesen. Hildebrandt: „Mit der Parkpalette haben wir den nächsten Schritt getan, um den Mangel an Stellflächen zu beseitigen. Wir wissen aber, dass weitere Schritte folgen müssen.“

Übrigens: Im Zuge der Bauarbeiten waren auf einer früheren Logistikflächen im nördlichen Bereich von Tor West bereits 434 zusätzliche Parkplätze geschaffen worden (WAZ berichtete). Ursprünglich zur Entlastung während der Bauphase gedacht, stehen diese Parkplätze auch weiterhin zur Verfügung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel