Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
VW-Mitarbeiter spenden 5000 Euro an Caritas

Volkswagen VW-Mitarbeiter spenden 5000 Euro an Caritas

Die VW-Mitarbeiter spenden dem Wolfsburger Caritasverband 5000 Euro. Der christlich-katholisch geprägte Verein hat von der Spende neue Tische und Stühle für den Caritas-Mittagstisch angeschafft.

Voriger Artikel
Der letzte Golf Plus läuft vom Band
Nächster Artikel
VW profitiert vom Absatzboom in Europa stärker als viele Konkurrenten

VW-Belegschaftsspende: 5000 Euro gehen an den Mittagstisch der Wolfsburger Caritas.

In der kalten Jahreszeit bereiten Ehrenamtliche dort an drei Tagen in der Woche warme Mittagessen für bis zu 60 Bedürftige zu.

Die Belegschaftsspende übergaben jetzt die Betriebsräte Bärbel Behrens-Oelmann und Mario Kurznack-Bodner gemeinsam mit Oliver Wolf aus dem Personalwesen. Den symbolischen Spendenscheck nahm Caritas-Geschäftsführerin Barbara-Maria Cromberg mit den Mittagstisch-Organisatoren Monika und Wolfgang Schmidt entgegen.

„Unsere Kolleginnen und Kollegen unterstützen die Ehrenamtlichen der Caritas gern, damit Menschen etwas Warmes zu essen bekommen. Die neuen Stühle und Tische aus der Belegschaftsspende sorgen nun zudem für eine ansprechende Atmosphäre“, sagte Behrens-Oelmann. Cromberg dankte den VW-Mitarbeitern: „Wir freuen uns riesig über ihre Unterstützung, sie hilft der Caritas, dieses Angebot aufrechterhalten zu können.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel