Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
VW-Konzern: Deutlich mehr Gewinn im ersten Quartal

3,4 Milliarden Euro verdient VW-Konzern: Deutlich mehr Gewinn im ersten Quartal

Der VW-Konzern ist zum Jahresbeginn dank des starken europäischen Automarkts gut aus den Startblöcken gekommen. Unter dem Strich verdiente der Konzern im ersten Quartal 3,4 Milliarden Euro - nach 2,4 Milliarden Euro ein Jahr zuvor, wie Volkswagen am Mittwoch in Wolfsburg mitteilte.

Volkswagen Wolfsburg 52.436862 10.744715
Google Map of 52.436862,10.744715
Volkswagen Wolfsburg Mehr Infos
Nächster Artikel
VW: Fast drei Viertel der manipulierten Diesel umgerüstet

Der Volkswagen-Konzern verdiente im ersten Quartal 2017 deutlich mehr Geld.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Im Vorjahr hatten Kosten für die Folgen der Dieselkrise den Gewinn belastet. Der Konzernumsatz stieg um 10,2 Prozent auf 56,2 Milliarden Euro. Schon Mitte April hatte VW bekanntgegeben, dass der Gewinn noch vor Zinsen und Steuern (Ebit) um knapp 28 Prozent auf 4,4 Milliarden Euro geklettert war. VW begründete dies mit gut ankommenden neuen Modellen wie dem Tiguan und den Sparbemühungen bei der Kernmarke VW.

"Die heute vorgelegten Ergebnisse machen uns Mut"

Die gute Entwicklung der Konzernmarken, die Einführung neuer Produkte und ein solides Ergebnisniveau in Westeuropa hätten sich positiv auf die Quartalszahlen ausgewirkt, sagte VW-Chef Matthias Müller laut einer Pressemitteilung. Darüber hinaus mache sich bezahlt, dass im Unternehmen an mehr Effizienz und Produktivität gearbeitet werde, heißt es weiter. Müller: „Die heute vorgelegten starken Ergebnisse machen uns Mut. Und sie bestärken uns, den mit 'Together – Strategie 2025' eingeschlagenen Weg weiter zu gehen.“

Volkswagen hält nach dem ersten Quartal an seiner Prognose für das Jahr 2017 fest. Danach gehe der Konzern davon aus, dass die Umsatzerlöse im Gesamtjahr um bis zu vier Prozent über dem Vorjahreswert liegen werden. Für das Operative Ergebnis des Konzerns werde im laufenden Jahr mit einer operativen Rendite zwischen sechs und sieben Prozent gerechnet.

dpa/red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell