Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
VW: Der neue Betriebsrat

Volkswagen VW: Der neue Betriebsrat

Mehr als 67.000 Beschäftigte von Volkswagen in Wolfsburg waren in den vergangenen Tagen dazu aufgefordert, einen neuen Betriebsrat zu wählen. Die Interessenvertretung besteht aus 75 Mitgliedern. Die WAZ stellt die Betriebsräte auf dieser Seite vor.

Voriger Artikel
Hohe Wahlbeteiligung bei Sitech: IG Metall stellt alle Betriebsräte
Nächster Artikel
Porsche: VW-Tochter zahlt 8.200 Euro Bonus

Der haushohe Wahlsieger ist die IG Metall mit 88,1 Prozent der Stimmen. Sie stellt 67 Mitglieder im neuen Betriebsrat.

Die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) kam auf 5,1 Prozent, was für drei Sitze ausreichte.

6,8 Prozent der Stimmen entfielen auf die Mitarbeiter-Interessen-Gemeinschaft MIG 18, was ihr fünf Mandate einbrachte.

Die Wahlbeteiligung lag bei 64 Prozent. 43.366 Beschäftigte haben ihre Stimme abgegeben.

Der neue Betriebsrat wird voraussichtlich Anfang April zusammenkommen und einen Vorstand wählen. Eine Überraschung ist nicht zu erwarten: Aller Voraussicht nach wird Bernd Osterloh als Spitzenkandidat der IG Metall erneut zum Betriebsratschef gewählt.

Übrigens: 18 Mitglieder im Betriebsrat sind Frauen, eine Quote von 24 Prozent.

htz

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel