Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
VW: Autoverkäufe legten im Oktober zu

Volkswagen VW: Autoverkäufe legten im Oktober zu

Für Volkswagen ging es auf dem deutschen Automarkt im Oktober wieder aufwärts. Mit 61.816 Neuzulassungen übertraf VW laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) das Ergebnis des Vorjahresmonats um 1,9 Prozent.

Voriger Artikel
Studie: VW-Chefs verdienen 170 Mal so viel wie Arbeiter
Nächster Artikel
Umweltminister lobt VW: „Hier findet ein Kulturwandel statt“

VW-Produktion: Mehr Neuwagen zugelassen.

Die bisherige Gesamtjahresbilanz fällt mit einem Minus von 7,5 Prozent im Vergleich zu 2012 aber weiterhin negativ aus.

Die Nachfrage nach Neuwagen hat sich in Deutschland insgesamt weiter erholt. Im Oktober wurden 265.441 Autos neu zugelassen und damit 2,3 Prozent mehr als vor einem Jahr. Seit Januar liegt der Wert mit gut 2,48 Millionen Autos allerdings noch gut fünf Prozent niedriger als in den ersten zehn Monaten 2012.

Die VW-Premiumtochter Audi konnte allerdings nicht vom jüngsten Aufschwung auf dem deutschen Automarkt profitieren: Die Neuzulassungen der Ingolstädter gingen im Oktober um 7,6 Prozent zurück. Dagegen verbuchten Skoda (+ 36,9 Prozent), Seat (+ 24,3 Prozent) und Porsche (+ 24,2 Prozent) kräftige Zuwächse.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel