Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
VW: 400 Azubis stellen ihre Berufe vor

Volkswagen VW: 400 Azubis stellen ihre Berufe vor

Infos zu Bewerbung, Ausbildung und Dualem Studium bei Volkswagen gibt es am Samstag, 21. Juni, von 9 bis 14 Uhr im VW-Werk Wolfsburg. „Rund 400 Auszubildende und ihre Ausbilder stehen bereit, um Schülerinnen und Schülern erste Einblicke in die Welt der Berufe zu geben“, sagt Heiko Gintz, Leiter der Berufsausbildung in Wolfsburg.

Voriger Artikel
Europa: VW-Verkäufe ziehen erneut an
Nächster Artikel
Hit im Internet: Schock-Werbung von VW

VW-Werk Wolfsburg: Die Vorbereitungen zum Berufsinformationstag sind abgeschlossen.

Fachvorträge von Ausbildern und Praxisübungen wie das Stanzen und Bearbeiten von Metallwerkstücken sowie Informationsstände beispielsweise der Wolfsburger Berufsbildenden Schulen runden den VW-Berufsinformationstag ab. „Wir freuen uns auf unsere jungen Gäste und auf die Gespräche über viele spannende Berufe“, so Gintz.

VW-Auszubildende stellen alle Ausbildungsberufe selbst vor, davon sind 18 gewerblich-technisch und sieben kaufmännisch ausgerichtet. Studenten geben zudem einen Überblick über zehn Fachrichtungen des Dualen Studiums bei Volkswagen. Ausbildungsleiter informieren über Anforderungen und Inhalte in der Berufsausbildung und im Dualen Studium – in sechs Fachvorträgen. Mitarbeiter vom Personalwesen informieren über die Online-Bewerbung sowie über das dreistufige Auswahlverfahren.

 Für den Berufsinformationstag ist keine Anmeldung erforderlich. Der Einlass ist ab 9 Uhr nur über das Tor Ost (Berliner Brücke, gegenüber der VW-Arena) möglich. Auf dem Werksgelände verkehren zwischen den Trainingszentren Shuttle-Busse. Weitere Auskünfte gibt die Volkswagen-Akademie unter Telefon 05361/977770.

Voriger Artikel
Nächster Artikel