Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Tattoo: Yasemin Sülflow (22) hat ein VW-Logo auf dem Arm

Volkswagen Tattoo: Yasemin Sülflow (22) hat ein VW-Logo auf dem Arm

Viele Volkswagen-Mitarbeiter identifizieren sich mit ihrem Arbeitgeber - aber Yasemin Sülflow aus dem Wolfsburger Karosseriebau sticht sie alle aus. Die 22-Jährige trägt ein VW-Logo und einen Stoßdämpfer als Tattoo auf ihrem Oberarm!

Voriger Artikel
Betrugs-Skandal bei VW Sachsen
Nächster Artikel
Weiteres Modell für Osnabrück?

Die Kollegen staunen über die Tattoos: Betriebsrat Francescantonio Garippo (r.) und 1. Sprecher Rainer Staats mit Yasemin Sülflow.

„Autotuning ist mein Hobby und ich identifiziere mich mit Volkswagen. Das will ich sichtbar machen“, sagt Sülflow, die in Halle 4 als Einlegerin von Blechen fürs Cockpit arbeitet. Das Tattoo hat sie vor gut einem Jahr in Wolfsburg stechen lassen. „Ich werde oft darauf angesprochen. Die meisten finden es cool.“

Sülflow wuchs quasi mit Volkswagen auf. „Mein Vater arbeitet in der Qualitätssicherung in Hannover. Vier Jahre haben wir in Changchun gelebt“, berichtet die gelernte Reiseverkehrskauffrau aus Meinersen, die fließend Englisch, etwas Portugiesisch und ein bisschen Chinesisch spricht. Sie würde gerne noch lange bei VW arbeiten: „Ich habe einen Zeitvertrag und hoffe natürlich, dass er verlängert wird.“

Betriebsrat Francescantonio Garippo ist begeistert: „Ich bin seit 30 Jahren Betriebsrat, aber so etwas habe ich noch nicht gesehen. Es ist schön, wenn man sich so mit Volkswagen identifiziert.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel