Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Super-Azubi arbeitet bei VW

Volkswagen Super-Azubi arbeitet bei VW

Die VW-Auszubildende Michelle Rautmann (22) wurde jetzt als Deutschlands beste Technische Modellbauerin ausgezeichnet. Auch Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel gratulierte bei der Preisverleihung in Berlin.

Voriger Artikel
Volkswagen eröffnet neue Halle in Isenbüttel
Nächster Artikel
VW-Pilot Ogier tritt bei „Wetten dass..?“ an

Beste Auszubildende: Michelle Rautmann mit Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und ihrem Prüfungsstück.

„Volkswagen ist stolz auf Michelle Rautmann. Sie ist unsere IHK-Bundessiegerin 2014 und damit Deutschlands beste Technische Modellbauerin ihres Prüfungsjahres“, sagte Stefan Kreher, Leiter der VW-Berufsausbildung. Kreher betonte, diese Ehrung sei zugleich eine Auszeichnung für die Arbeit an der BBS II in Wolfsburg und von VW-Ausbilder Bernd Thiel. Volkswagen hatte auch im Vorjahr Deutschlands besten Technischen Modellbauer gestellt.

„Technik hat mich schon als Kind interessiert. Mathe und Physik waren auf dem Gymnasium meine besten Fächer“, sagte Rautmann, die nach dem Abitur von Salzgitter nach Wolfsburg zog. Aufgrund guter Leistungen verkürzte sie die Ausbildung um ein halbes auf drei Jahre. Derzeit hat sich Rautmann freistellen lassen und studiert Maschinenbau an TU Braunschweig.

Vor ihrer Ausbildung zur Technischen Modellbauerin wusste die 22-Jährige gar nicht, dass es diesen Beruf überhaupt gibt. Sie wollte eigentlich Konstruktionsmechanikerin werden. Bei einem Informationstag in Wolfsburg kam sie auf den Beruf, der ihr Interesse an Technik und ihr Faible für Kreativität besonders kombiniert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell