Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Spatenstich für Logistikzentrum

Volkswagen Spatenstich für Logistikzentrum

Erster Spatenstich für ein Millionen-Projekt: Volkswagen baut im Fallersleber Gewerbegebiet Westrampe ein Logistikzentrum. Auf 210.000 Quadratmetern Grundfläche werden hier Logistik-Funktionen gebündelt – gestern war offiziell Baubeginn, zuvor wurden schon tausende Kubikmeter Erde bewegt.

Voriger Artikel
VW-Rekord: 3,37 Millionen Fahrzeuge
Nächster Artikel
VW ist umsatzstärkster Konzern

Erster Spatenstich: Im Gwerbegebiet Westrampe in Fallersleben entsteht für 26 Millionen Euro ein neues VW-Logistikzentrum.

Quelle: Photowerk (bs)

Bürgermeisterin Bärbel Weist erinnerte ihrer Rede an die vielen Pläne, die es für das Gelände schon gegeben habe: Sogar ein Gefängnis und ein Friedhof seien früher einmal im Gespräch gewesen.

Nun aber investiert VW rund 26 Millionen Euro. 60.000 Fahrzeuge sollen hier pro Jahr umgeschlagen werden, 5000 Stellplätze entstehen vor Ort.

Die Dimensionen des Logistikzentrums beschrieben Projektleiter Jens Mösli und VW-Immobilien-Chef Roland Stöckigt. 400.000 Kubikmeter Autoteile pro Jahr werden in einem Verpackungsbetrieb des Logistikzentrums für den Transport in die VW-Werke in Übersee vorbereitet. Stöckigt: „Für die Hallenstützen boheren wir 168 Fundamentlöcher. Die Halle wird neuneinhalb Meter hoch.“

Wichtig: Direkt gegenüber des Logistikzentrums wird am Mittellandkanal in den nächsten zwölf Monaten ein weiterer Gewerbebetrieb angesiedelt. Dort entsteht eine Anlegestelle für Binnenschiffe, die die Neuwagen von VW in die Übersee-Häfen transportieren sollen.

Info - Logistikzentrum
-----------------------------------------------------------------
Investitionssumme: Rund 26 Millionen Euro.
Grundfläche: 210.000 Quadratmeter.
Hallenfläche: 25.000 Quadratmeter (drei Fußballfelder).
Arbeitsplätze: 220.
Stellplätze : 5000.
Umschlag pro Jahr: 400.000 Kubikmeter Autoteile, 60.000 Fahrzeuge.
Hochbau-Start: September.
Fertigstellung: Anfang 2012.
Generalübernehmer: Volkswagen Immobilien.

Voriger Artikel
Nächster Artikel