Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Shanghai: Golf-R mit mächtig PS

Volkswagen Shanghai: Golf-R mit mächtig PS

Dynamisch, emotional, sportlich: Diese Attribute stehen für die Volkswagen R-GmbH. 2010 aus der VW-Individual entstanden, verleihen die 250 Mitarbeiter mit Chef Ulrich Richter an der Spitze, VW-Modellen eine sportliche Note. In Shanghai feierten jetzt die Spitzenmodelle ihre Premiere: Golf-R und Scirocco-R gewannen auf Anhieb die Herzen der 600 geladenen Gäste auf dem früheren Expo-Gelände.

Voriger Artikel
Osterloh: "Wettbewerb in Autowelt nimmt zu"
Nächster Artikel
VW: Höhere Beteiligung in China?

Premiere in China: Der getunte Golf R stand jetzt auf dem früheren Expo-Gelände in Shanghai im Mittelpunkt des Interesses.

Quelle: Fotos: Meinertshagen

Sportliche Anbauteile verleihen den Modellen ihr ganz eigenes kraftvolles Erscheinungsbild. Sie haben außerdem ein spezielles Fahrwerk, stärkere Motoren mit bis zu 270 PS und im Fall des Golf-R Schalensitze.

„Mit unseren Modellen schlagen wir die Brücke zwischen Serienfahrzeug und Rennwagen. Sie sind das Resultat eines ständigen Technologie-Austausches mit der Motorsport-Entwicklung“, so Richter. Er unterstreicht damit die Besonderheit seiner Abteilung. Denn es ist die R-GmbH die das gewisse Etwas in die Autos zaubert. Die Nachfrage ist groß. Ganz besonders in China. „Darum sind wir froh, dass wir jetzt auch hier mit unseren Produkten präsent sind. Auch die Begeisterung für den Scirocco-R-Cup in China zeigt, dass die Menschen im Reich der Mitte auf sportliche Autos gewartet haben“, erklärte Richter.

wms

Voriger Artikel
Nächster Artikel