Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Rallye-Star Ogier verliert gegen Kletterer

Volkswagen Rallye-Star Ogier verliert gegen Kletterer

Die Wette war eine würdige Wette für die letzte Show von „Wetten, dass..?“ Mit dieser Ankündigung hatte Komiker Olli Dittrich nicht zu viel versprochen: VW-Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier wollte am Samstagabend mit seinem Volkswagen Polo R WRC in einem Nürnberger Parkhaus schneller rauf und wieder runter fahren, als der Münchner Jakob Vöckler an der Fassade des Gebäudes rauf und runter klettern konnte. Ogier verlor.

Voriger Artikel
Tolle Geste: Ein e-Golf als Geschenk-Transporter
Nächster Artikel
Erster Spatenstich: VW baut Zentrum für Fahrzeugsicherheit

Spektakuläres Duell bei „Wetten, dass...?“: Hobbykletterer Jakob Vöckler (r. mit TV-Star Olli Dittrich) überwand ein Parkhaus schneller als VW-Rallye-Star Sébastien Ogier.

Quelle: Max Kohr

Der VW-Star trug es mit Fassung. „Es hat viel Spaß gemacht“, meinte er anschließend. Es war eine ganz knappe Sache. „Bei den Proben war immer das Auto schneller“, verriet Olli Dittrich, der die Außenwette am Nürnberger Flughafen moderierte. Ogier hatte ihn zuvor mit seinem Rallye-Auto mit ohrenbetäubendem Lärm aus dem TV-Studio abgeholt und zur Außenwette gefahren. Ogiers frischgebackene Ehefrau Andrea saß bei der Wette im Publikum.

Es sei der Vergleich zwischen „Mensch und Maschine“ hatte Show-Moderator Marcus Lanz die Wette angekündigt. Vöckler ist großer Parcours-Fan, bei diesem Sport muss er verschiedenste Hindernisse überwinden. Am Samstag war es die Fassade des Nürnberger Parkhauses. Nicht nur das - er wollte das schneller schaffen als Rallye-Weltmeister Ogier. Für den VW-Fahrer war es übrigens das erste Autorennen in einem Parkhaus.

Die Gäste von „Wetten, dass..?“ waren skeptisch, ob Vöckler am Ende die Nase vorn hat. „Ich trage ein Jahr lang Vollbart, wenn das klappt“, meinte Rapper Smudo von den Fantastischen Vier. Optimistischer waren Wettpaten Jan-Josef Liefers und Helene Fischer. Sie glaubten an den Kletterer - und der enttäuschte sie nicht. Dafür kürten ihn die Zuschauer zum Wettkönig.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell