Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
RTL-Spendenmarathon: VW gibt 250.000 Euro

Volkswagen RTL-Spendenmarathon: VW gibt 250.000 Euro

Darauf kann ganz Wolfsburg stolz sein: Volkswagen unterstützt den RTL-Spendenmarathon mit 250.000 Euro für die gemeinnützige Stiftung „Wir helfen Kindern“. RTL strahlt die Spendenübergabe mit VW-Chef Martin Winterkorn heute kurz nach 20 Uhr aus.

Voriger Artikel
Vierspurige Oststraße: „Verkehr fließt besser“
Nächster Artikel
Erfinder vom Dienst: VW-Tüftler hat schon mehr als 100 Patente

Heute im Fernsehen: VW-Chef Martin Winterkorn im Gespräch mit Moderatorin Miriam Lange.

„Wirtschaftlicher Erfolg und gesellschaftliches Engagement gehören für uns zusammen. Deshalb setzen wir uns gerne für die junge Generation ein“, betonte Winterkorn bei der Aufzeichnung der Spendenübergabe im VW-Werk Wolfsburg.

RTL-Moderatorin Miriam Lange nimmt den Scheck von VW-Mitarbeiterin Ana Silva Marques entgegen, einer portugiesischen Teilnehmerin des „StartUp Europe“- Programms von Volkswagen. Dabei handelt es sich um ein zweijähriges Traineeprogramm für junge Ingenieure aus Italien, Spanien und Portugal. VW bietet den Teilnehmern aus diesen südeuropäischen Ländern die Gelegenheit, beruflich Fuß zu fassen. Nach Ende des Programms ist zudem eine Festanstellung möglich. So wird Ana Silva Marques zum 1. Dezember als Produktionsingenieurin übernommen.

Die Erlöse des Spendenmarathons fließen in Kinderhilfsprojekte der gemeinnützigen „Stiftung RTL - Wir helfen Kindern“. Zusätzlich stellt VW je einen e-Golf, einen Golf Sportsvan und einen Passat Variant zur Verfügung. Unter allen Spendern wird auch der Touareg des Extrem-Sportlers Felix Baumgartner verlost.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell