Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Prinz Andrew besucht VW in Wolfsburg

Volkswagen Prinz Andrew besucht VW in Wolfsburg

Der Sohn der Queen, Prinz Andrew, beginnt seinen zweitägigen Niedersachsen-Besuch am Dienstag im Wolfsburger Volkswagenwerk. Dort werde er Auszubildende bei VW und Bentley treffen, teilte die Britische Botschaft Berlin am Freitag mit.

Voriger Artikel
130 Bauprojekte im VW-Werk
Nächster Artikel
GTI-Treffen: VW zeigt Supersportwagen mit 503 PS

Besucht Wolfsburg: Prinz Andrew ist am Dienstag im Volkswagenwerk.

Quelle: Archiv

Anlass für den royalen Besuch mit Stationen in Wolfsburg, Göttingen und Hannover ist das 300. Jubiläum der Personalunion.

1714 begann die 123-jährige Epoche, in der Hannovers Herrscher gleichzeitig Könige von England waren.

Neben einer Rückschau auf die deutsch-britischen Beziehungen geht es nach Botschaftsangaben immer wieder um die engen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Großbritannien.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel