Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Premiere in Peking: Volkswagen zeigt 400 PS starken Golf R

Volkswagen Premiere in Peking: Volkswagen zeigt 400 PS starken Golf R

Zu seinem 40. Geburtstag läuft der Golf zur Hochform auf. Volkswagen präsentiert auf der Messe Auto China in Peking (Publikumstage: 21. bis 29. April) eine ganz besondere Golf-Studie: Der R400 hat ebenso viel PS unter der Haube und soll 280 km/h schnell fahren.

Voriger Artikel
Bessere Ausstattung für US-Kunden
Nächster Artikel
VW auf der Automesse in Peking: Der Golf wird zum 400-PS-Sportwagen

Gewaltig: In Peking zeigt VW die Studie Golf R400.

Fotos vom Golf R400 gibt es noch nicht. Ein erster Entwurf zeigt aber, wohin die Reise geht: Die dynamische Studie basiert auf dem Serien-Golf und trägt als Erkennungszeichen eine gelbe Linie auf dem Kühlergrill. Der Golf R 400 beschleunigt in 3,9 Sekunden von 0 auf 100. Zu einer möglichen Serienfertigung machte VW noch keine Angaben.

Ebenfalls in Peking stellt VW den überarbeiteten Touareg vor, der im Lauf des Sommers auf den Markt kommen soll. Der große Geländewagen bekommt ein dezent retuschiertes Design, optimierte Motoren und mehr Assistenz- und Infotainment-Systeme.

Außerdem hat Volkswagen für die Messe in Peking eine Coupé-Studie des überarbeiteten Jetta angekündigt. Der Viertürer mit fließenden Linien trägt den Namen New Midsize Coupé und nutzt im Gegensatz zum aktuellen Jetta bereits den modularen Querbaukasten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel