Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Porsche und Piëch: Höchste Dividende

Volkswagen Porsche und Piëch: Höchste Dividende

Die VW-Großaktionärsfamilien Porsche und Piëch streichen in diesem Jahr die höchste Dividende unter allen Aktionären in Deutschland ein. Sie erhalten 335 Millionen Euro, wie die „Wirtschaftswoche“ am Samstag in ihrem Dividenden-Ranking der berichtete.

Voriger Artikel
VW Amerika ruft 170.000 Autos zurück
Nächster Artikel
Tarifverhandlungen: IG Metall fordert „ordentliche Erhöhung“

Großaktionär Ferdinand Piëch: Neben der Porsche-Familie streicht er die höchste Dividende deutschlandweit ein.

335 Millionen Euro innerhalb eines Jahres - umgerechnet wären das fast 918.000 Euro pro Tag für die beiden Familien! Der Wert ist laut „Wirtschaftswoche“ eine Steigerung um rund zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr. An zweiter Stelle steht die Familie Schaeffler (Automobilzulieferer Schaeffler und Continental) mit 309 Millionen Euro. Der Hamburger Logistik-Unternehmer Klaus-Michael Kühne (Kühne + Nagel) landete mit 307 Millionen Euro auf Rang drei.

Insgesamt kassierten die 50 größten Anteilseigner in Deutschland laut dem Bericht zusammen rund 4,7 Milliarden Euro an Ausschüttungen. Das sei rund eine Milliarde Euro mehr als noch 2013.

Voriger Artikel
Nächster Artikel