Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Neuer Raum für Pausen und Workshops

Volkswagen Neuer Raum für Pausen und Workshops

Neue Aufenthaltsqualität im Wolfsburger VW-Werk: In der Halle 15 im Bereich Instandhaltung Transportfahrzeuge wurde ein neuer Raum für Pausen und Workshops eingerichtet.

Voriger Artikel
Mitarbeiter spenden 34.400 Euro für guten Zweck
Nächster Artikel
VW-Mitarbeiter spenden für Aids-Hilfe

Halle 15: Der neue Raum für Pausen und Workshops im Bereich Instandhaltung Transportfahrzeuge kommt bei den Mitarbeitern gut an.

Damit sind die Renovierungsmaßnahmen aller Sozialräume im Industrieservice erfolgreich abgeschlossen. „Durch den Umbau können wir allen Mitarbeitern ein angenehmes Umfeld für ihre Erholzeit bieten“, so Werner Bartsch, Leiter der Instandhaltung Transportfahrzeuge. Mit dem Ergebnis seien auch die Kollegen der Teams sehr zufrieden. Der helle, großzügig gestaltete Raum eigne sich darüber hinaus aufgrund der technischen Ausstattung für Workshops im Rahmen des Volkswagen-Weges.

Betriebsrätin Sandra Bruder betont: „Die Kollegen in der Instandhaltung für Transportfahrzeuge haben in der Vergangenheit oft bewiesen, dass sie selbst für verfahrene Situationen sinnvolle Lösungen entwickeln. Ein guter Besprechungs- und Pausenraum ist eine kluge Investition in ein engagiertes und erfahrenes Team.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell